Die Beratung

Als systemisch denkende Beraterin gehe ich von der Selbständigkeit meines Klienten aus und betrachte ihn als „Experten in eigener Sache“. Meine Haltung ist geprägt von Akzeptanz, Einfühlungsvermögen, Unvoreingenommenheit und Wertschätzung. Ausgehend von der Annahme, dass jeder Mensch eigene Lösungen entwickeln kann, arbeite ich mit den vorhandenen Ressourcen und Kompetenzen des Ratsuchenden. Die Beratung orientiert sich am Anliegen und an den Wünschen des Klienten. Im Dialog werden Bedingungen gesucht, unter denen der Klient seine Ressourcen aktivieren kann, um möglichst eigenverantwortlich und selbstorganisiert zu seinen individuellen Lösungen und Zielen zu gelangen.

Meine Aufgabe

Ich unterstütze Sie dabei,

  • Ihre Interaktionen auch in schwierigen Situationen konstruktiv zu gestalten
  • in Konflikten weiterhin selbstbestimmt zu handeln
  • Grenzen zu erkennen und sie zu schützen.


Mit meinem systemischen Hintergrund berate ich Sie

  • in persönlichen oder beruflichen Stresssituationen in einer Einzelberatung
  • bei Konflikten mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin; in der Paarberatung
  • bei Konflikten mit Ihrer Familie; in der Familienberatung
  • bei Überforderung; mit einem Coaching
  • bei Konflikten in anderem Kontext und Stillstand